Veggie-Quinoa-Burger mit mariniertem ROUGETTE Grillkäse, Guacamole und Süßkartoffel- Wedges

60 min
Mittel
125 g Quinoa
Salz
je 2 Stiele Petersilie und Thymian
2 Eier (Größe M)
50 g Paniermehl
Pfeffer
je 1/2 TL Kurkuma und Kreuzkümmel
1 EL + 1 l Öl
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
5 Kirschtomaten
2 Avocado
1/4 TL Chiliflocken
2 Packungen (á 180 g) ROUGETTE Marinierter Grillkäse in feiner Gartenkräuter Marinade
500 kg Süßkartoffeln
1/2 TL Edelsüß-Paprika
1 TL Speisestärke
1 TL grobes Meersalz
1 Baby-Römersalatherz (ca. 130 g)
4 Burgerbrötchen (á 70 g)

Zubereitung

Mit wenigen Handgriffen zum Genuss

1. Quinoa in Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Abkühlen lassen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Eier, Paniermehl und gehackte Kräuter in einer Schüssel verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Kreuzkümmel würzen. Quinoa unterheben. Aus der Quinoamasse 4 Patties (à ca. 10 cm Ø) formen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Patties darin unter Wenden goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warmstellen.

2. Für die Guacamole Knoblauch schälen und hacken. Zitrone halbieren und auspressen. Tomaten waschen und würfeln. Avocado halbieren und entkernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Avocado, Tomaten, Knoblauch und Zitronensaft mischen. Mit Salz, Pfeffer und Chilliflocken würzen.

3. Grillkäse nach Packungsanweisung zubereiten. Süßkartoffeln gründlich waschen und in Spalten schneiden. Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Stärke mischen. Kartoffelspalten darin wenden. 1 l Öl in einem großen Topf auf ca. 180 °C erhitzen. Kartoffelspalten darin goldbraun ausbacken. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kartoffelspalten mit Meersalz bestreuen.

4. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Blätter abzupfen. Burgerbrötchen waagerecht halbieren. Brötchen in einer heißen Pfanne ohne Fett auf den Schnittflächen anrösten. Untere Brötchenhälften jeweils mit 1 TL Guacamole bestreichen. Mit Salatblättern, Quinoa-Patties und Grillkäse belegen. Obere Brötchenhälften jeweils mit 1 TL Guacamole bestreichen und darauflegen. Burger und Süßkartoffel-Wedges anrichten. Übrige Guacamole dazu reichen.

ROUGETTE Marinierter Grillkäse Gartenkräuter

Herrlich würzig. 

Der typische ROUGETTE Marinierter Grillkäse Genuss mit einer würzigen Marinade aus Gartenkräutern. Ein Fest für den Gaumen eines jeden Käse-Liebhabers. 

Nährwertangaben (pro 100 g):

Energie: 1631 kJ / 394 kcal,
Fett: 36 g,
davon gesättigte Fettsäuren: 19 g,
Kohlenhydrate: 0,6 g,
davon Zucker: 0,6 g,
Eiweiß: 17 g,
Salz: 2 g

Tolle Rezepte mit ROUGETTE Grillkäse

Einfach nachzukochen und himmlisch lecker.