Bunter Salat mit Gemüse, Feigen, mariniertem ROUGETTE Grillkäse, Croûtons und Himbeer- Vinaigrette

20 min
Einfach
2 Packungen (á 180 g) ROUGETTE Marinierter Grillkäse in feiner Gartenkräuter Marinade
3 Scheiben Toastbrot
7 EL Olivenöl
125 g Himbeeren
3 EL Apfelessig
1 EL flüssiger Honig
Saft 1⁄2 Zitrone
Salz
1/4 TL Chiliflocken
100 g Radieschen
1 Möhre
50 g Alfalfa-Sprossen
2 Feigen
100 g Baby-Spinat
1 Römersalat (ca. 250 g) 1 Radicchio (ca. 300 g)

Zubereitung

Mit wenigen Handgriffen zum Genuss

1. Grillkäse nach Packungsanleitung zubereiten Toastbrotscheiben mit 1 EL Öl beträufeln und auf dem heißen Grill rundherum goldbraun rösten. Toastbrot in Würfel schneiden.

2. Für das Dressing Himbeeren waschen, trocken tupfen und verlesen. Himbeeren, bis auf einige zum Bestreuen, mit einer Gabel zerdrücken. Mit Essig, Honig, Zitronensaft und 6 EL Öl verrühren. Mit Salz und Chiliflocken würzen.

3. Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Möhre schälen und raspeln. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Feigen waschen, trocken tupfen und in Spalten schneiden. Spinat waschen und abtropfen lassen. Römersalat und Radicchio waschen, trocken schütteln. Blättchen grob zerzupfen.

4. Vorbereitete Salatzutaten, bis auf die Sprossen, und Dressing vermengen. Salat in einer Schale anrichten. Grillkäse in Würfel schneiden und noch warm auf dem Salat verteilen. Croûtons, Sprossen und übrige Himbeeren darüberstreuen.

ROUGETTE Marinierter Grillkäse Gartenkräuter

Herrlich würzig. 

Der typische ROUGETTE Marinierter Grillkäse Genuss mit einer würzigen Marinade aus Gartenkräutern. Ein Fest für den Gaumen eines jeden Käse-Liebhabers. 

Nährwertangaben (pro 100 g):

Energie: 1631 kJ / 394 kcal,
Fett: 36 g,
davon gesättigte Fettsäuren: 19 g,
Kohlenhydrate: 0,6 g,
davon Zucker: 0,6 g,
Eiweiß: 17 g,
Salz: 2 g

Tolle Rezepte mit ROUGETTE Grillkäse

Einfach nachzukochen und himmlisch lecker.